Kinowerbung:
 

Mit der Möglichkeit zu digitaler Kinowerbung eröffnet sich vielen Kinos ein ganz neuer Markt. Vor allem regionale Werbekunden, die ohne ein digitales System bisher nur auf die teure Produktion eines 35mm-Films oder das Zeigen eines Dias verwiesen werden konnten, haben nun die Möglichkeit verschleißfreie und zeitgemäße Werbefilme kostengünstig zu erstellen.

Die Kompatibilität des Servers zum RoWo-Werbesystem ermöglicht den Einsatz digitaler vor allem überregionaler Werbung mit minimalstem Aufwand. Denn bei RoWo-Digital™ ist das Content-Management voll digital. Dabei werden die Filmdaten für das Vorprogramm über eine Standleitung auf den Zentralen Kinoserver übertragen. Diese Daten können dann mit dem CineSuite-Server in das Vorprogramm übernommen werden.



Das CineSuite-System ist parallel dazu als autonomes System für digitale Kinowerbung sehr erfolg-reich im Einsatz. Vor allem die Zahl der regionalen Werbeschaltungen konnte mit dem Einsatz des Systems, je nach Engagement des Werbemittlers um bis 600% gesteigert werden. Dem Kino wird dabei vom Werbemittler ein Datenträger (CD, DVD oder USB) zugeschickt von dem die Daten schnell und unkompliziert in den Server eingespielt werden können.